Fettbrand nie mit Wasser löschen.
23 November 2018

Aufgepasst: Fettbrand nie mit Wasser löschen.

Speisefette und -öle können sich bei hohen Temperaturen selbst entzünden.Die Gefahr vergrößert sich, wenn Sie altes Fett verwenden, da dieses durch die Verunreinigungen leichter entzündet.

Niemals soll man brennendes Fett mit Wasser löschen. Dies kann lebensgefährlich sein. Gießen Sie Wasser in das brennende Fett verdampft dieses schlagartig und vervielfacht sein Volumen.

Aus 1 Liter Wasser entstehen bis zu 1.700 Liter Wasserdampf! Dieser Dampf verbreitet das brennende Fett und vergrößert dessen Oberfläche. Ein Fettbrand kann einfach mit unserem Pro-Line Indoor Feuerlöscher-Spray bekämpft werden. Die Löschkapazität des Pro-Line Indoor Feuerlöscher-Sprays ist 25 Liter!